RPP 2009 Verletzung - Verbitterung - Vergebung Wien, 10. Oktober 2009
 

Video Audio

Raphael M. Bonelli
Die Verbitterung

Obwohl reaktive psychische Störungen, psychische Belastungsreaktionen oder Anpassungsstörungen im klinischen Alltag eine große Rolle spielen, oft schwer zu behandeln sind und häufig zu Chronifizierung und erheblichen Beeinträchtigungen führen, sind die diagnostischen Kriterien vergleichsweise unscharf. Eine Ausnahme ist die „Posttraumatischen Stresserkrankung“, die als Angststörung zu verstehen ist ... [mehr]

Raphael M. Bonelli, Verbitterung, Posttraumatische Stresserkrankung

MP3-Audiodatei: Download

weitere Vorträge

Nossrat Peseschkian

Die Traumatisierung

Sebastian Murken

Religiöses Coping & Resilienz

Walter Pieringer

Die psychotherapeutische Bedeutung der Vergebung

Michael Linden

Psychotherapie der Verbitterung: Weisheitstherapie

Hanna Barbara Gerl-Falkovitz

Verletzung - Verbitterung - Vergebung

RPP 2016
Gott & Humor

RPP 2016
Scham & Anstand

RPP 2015
Bindung & Familie

RPP 2015
Perfektionismus & Vollkommenheit

RPP 2014
Kontemplation & Multitasking

RPP 2014
Neurose & Askese

RPP Gespräch
Psychologie der Meditation: Buddhismus, Autosuggestion & Gebet

RPP Gespräch
Schuld & Reue in der Psychotherapie

RPP 2013
Gottesfurcht & Heidenangst

RPP 2013
Glück & Seligkeit

RPP 2012
Selbstverwirklichung & Gehorsam

RPP Podium
Soll Religion in der Psychotherapie vermieden werden?

RPP 2012
Charakter & Charisma

RPP Symposium
Muslimisch-christlicher Dialog

RPP Symposium
Der Verlust der Kindheit - Jugendsexualität

RPP 2011
Beziehung & Zölibat

RPP 2011
Das Unbehagen mit der Religion

RPP Symposium
Burnout - Innere Leere und Innerlichkeit

RPP 2010
Psychotherapie & Beichte

RPP Podium
Macht die Kirche psychisch krank?

RPP 2010
www.internetSEXsucht.at

RPP 2009
Verletzung - Verbitterung - Vergebung

RPP 2009
Liturgie & Psyche

RPP 2008
Schuld & Gefühl

RPP 2007
Religiosität in Psychiatrie und Psychotherapie