RPP 2013 Glück & Seligkeit Wien, 20. April 2013
 

Video Audio

Michael Utsch
Psychodynamik alternativer Glücksrezepte: 'Sekten' & Esoterik

Mit vollmundigen Versprechen wie Glück, Sinn, Gesundheit, Gemeinschaft und Erfolg ziehen bis heute radikale Gruppen und erleuchtete Meister Menschen in ihren Bann. Die andauernde Attraktivität alternativer Glücksrezepte lässt sich psychodynamisch erklären. Durch die Spaltung in gut und böse können Schuldzuschreibungen vorgenommen, Eigenverantwortung abgegeben und Ambivalenzen vermieden werden. Studien belegen, dass die Mitgliedschaft in einer solchen Gruppe oder die Bindung an einen esoterischen Lebensberater zwar kurzfristige Glücksgefühle auslösen können ... [mehr]

Michael Utsch, Sekten, Esoterik

MP3-Audiodatei: Download

weitere Vorträge

Heiko Ernst

Kann Psychologie glücklich machen?

Hanna Barbara Gerl-Falkovitz

Sieben Wege zum Unglücklichsein: Die Todsünden

Thomas Fuchs

Von der Zeitlosigkeit des Glücks

Raphael M. Bonelli

Schuld und Glück in der Psychotherapie

Christoph Kardinal Schönborn

Glück & Seligkeit

RPP 2017
Liebe & Narzissmus

RPP 2016
Gott & Humor

RPP 2016
Scham & Anstand

RPP 2015
Bindung & Familie

RPP 2015
Perfektionismus & Vollkommenheit

RPP 2014
Kontemplation & Multitasking

RPP 2014
Neurose & Askese

RPP Gespräch
Psychologie der Meditation: Buddhismus, Autosuggestion & Gebet

RPP Gespräch
Schuld & Reue in der Psychotherapie

RPP 2013
Gottesfurcht & Heidenangst

RPP 2013
Glück & Seligkeit

RPP 2012
Selbstverwirklichung & Gehorsam

RPP Podium
Soll Religion in der Psychotherapie vermieden werden?

RPP 2012
Charakter & Charisma

RPP Symposium
Muslimisch-christlicher Dialog

RPP Symposium
Der Verlust der Kindheit - Jugendsexualität

RPP 2011
Beziehung & Zölibat

RPP 2011
Das Unbehagen mit der Religion

RPP Symposium
Burnout - Innere Leere und Innerlichkeit

RPP 2010
Psychotherapie & Beichte

RPP Podium
Macht die Kirche psychisch krank?

RPP 2010
www.internetSEXsucht.at

RPP 2009
Verletzung - Verbitterung - Vergebung

RPP 2009
Liturgie & Psyche

RPP 2008
Schuld & Gefühl

RPP 2007
Religiosität in Psychiatrie und Psychotherapie