RPP 2013 Glück & Seligkeit Wien, 20. April 2013
 

Video Audio

Hanna Barbara Gerl-Falkovitz
Sieben Wege zum Unglücklichsein: Die Todsünden

In der mittelalterlichen Handwerkersprache war ein Deckel, der genau in die Topföffnung passte, ein "gelükke", eben ein Glück. Entsprechend ist Un-Glück ein Deckel, der nicht passt. Nun gibt es Verhaltensweisen, die tatsächlich das Leben verfehlen und verbauen; die Weisheit der Tradition nannte sie Todsünden, weil sie letztlich lebensunfähig machen und im Absturz enden: die Völlerei, die Sexsucht, der zehrende Neid, Rachsucht, Habgier ... [mehr]

Hanna Barbara Gerl-Falkovitz, Hauptsünden, Glück, Unglück, Todsünden

MP3-Audiodatei: Download

weitere Vorträge

Heiko Ernst

Kann Psychologie glücklich machen?

Michael Utsch

Psychodynamik alternativer Glücksrezepte: 'Sekten' & Esoterik

Thomas Fuchs

Von der Zeitlosigkeit des Glücks

Raphael M. Bonelli

Schuld und Glück in der Psychotherapie

Christoph Kardinal Schönborn

Glück & Seligkeit

RPP 2017
Liebe & Narzissmus

RPP 2016
Gott & Humor

RPP 2016
Scham & Anstand

RPP 2015
Bindung & Familie

RPP 2015
Perfektionismus & Vollkommenheit

RPP 2014
Kontemplation & Multitasking

RPP 2014
Neurose & Askese

RPP Gespräch
Psychologie der Meditation: Buddhismus, Autosuggestion & Gebet

RPP Gespräch
Schuld & Reue in der Psychotherapie

RPP 2013
Gottesfurcht & Heidenangst

RPP 2013
Glück & Seligkeit

RPP 2012
Selbstverwirklichung & Gehorsam

RPP Podium
Soll Religion in der Psychotherapie vermieden werden?

RPP 2012
Charakter & Charisma

RPP Symposium
Muslimisch-christlicher Dialog

RPP Symposium
Der Verlust der Kindheit - Jugendsexualität

RPP 2011
Beziehung & Zölibat

RPP 2011
Das Unbehagen mit der Religion

RPP Symposium
Burnout - Innere Leere und Innerlichkeit

RPP 2010
Psychotherapie & Beichte

RPP Podium
Macht die Kirche psychisch krank?

RPP 2010
www.internetSEXsucht.at

RPP 2009
Verletzung - Verbitterung - Vergebung

RPP 2009
Liturgie & Psyche

RPP 2008
Schuld & Gefühl

RPP 2007
Religiosität in Psychiatrie und Psychotherapie